Diese Werbung wird für 124Spider-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Herzliche Grüße aus Frankreich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ein kleiner Fahrbericht: Freitagabend um 21 Uhr in Hannover gestartet. Co-Pilotin hatte eine ruhige Nacht, nach 16 Stunden (geplant waren 14) erfolgreich Saint-Clement-des-Baleines angeflogen und Quartier bezogen. Dabei festgestellt, dass ebenso wie bei uns, hier rund 90% Vollidioten die Autobahnen befahren. Grundloser Stau und Stopp-and-Go-Verkehr zwischen Tours und Niort - Dauer alles in Allem 2 Stunden.
Der 124 schnurrte allerdings wie ein Kätzchen die ganze Fahrt über, die neuen Räder (TN-16 mit 225/ 35 R18) sind sagenhaft. Selbst bei Aquaplaninggefahr zwischen Kamener Kreuz und Dortmund satte Bodenhaftung, obwohl das Wasser fast knietief auf der Piste stand.
Ich liebe dieses Auto (psstttt: Frau Gattin Gemahlin weiss von meinen geheimen Neigungen nichts ;) )

Kommentare 1

  • Mosquito70 -

    Da bist Du nicht alleine mit deinen geheimen Neigungen.
    Ich stehe auch total auf das Wägelchen. :263a: