Diese Werbung wird für 124Spider-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

leichtes Tuning mit Race Chipp S

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • leichtes Tuning mit Race Chipp S

      Moin Jungs,

      hatte es schon lange vor und nun mal ausprobiert den kleinsten Tuning Chipp S von dieser Firma für 135 Ökken leistbar.
      Bisher war ich eigentlich kein Freund von diesen Boxen aber Berichte voin Usern welche diese mitunter schon 12000klm im Einsatz haben stimmten mich zuversichtlich.
      Nun darf man auch nicht erwarten das das gleiche Ergebnis erziehlt wird wie bei einem Fachmann welcher eine Softwareoptimierung vornimmt, das war mir vorher klar. Aber 700 Euro und eine lange Anfahrt zusätzliche Kosten also gut 850 Euro dafür weiss ich besseres.

      Zum Race Chipp dieser ist recht einfach einzubauen wenn man nicht so umständlich an den Laderucksensor Stecker müsste unten am Wagen unterhalb der Lichtmaschine. In meinen Fall habe ich das Beifahrer Rad abgebaut und so kam ich an den Stecker. Noch den Sensor Stecker Saugrohr wechseln....fertig.

      Ergebnis....hat mich schon überrascht.....der Motor geht jetzt besser von unten da auch das Drehmoment etwas angehoben wurde, ab 2500 ump zieht der Motor kraftvoller an und dreht sehr willig hoch. Etwas über 3000ump kommt ein kleiner Ruck und dann geht die Post ab. Natürlich darf man nicht erwarten das der Leistungsprung enorm ausfällt, aber es ist auf jeden Fall deutlich zu spüren. Nach nunmehr 400klm dürfte sich auch das Steuerteil an die verfälschten Daten welche es übermittelt bekommt gewöhnt haben.
      Race Chip spricht bei der Version S von 27 Ps an Mehrleistung.....na sagen wir 15-17 Ps sind wohl realistischer. ;)
      Mehr war aber auch nicht mein Ziel !

      Den Unterschied kann man auch sofort feststellen wenn die Box abgesteckt wird und ein Eliminator Stecker montiert wird...dann läuft der Motor nur wieder über das Steuerteil...auch wichtig für den KU Dienst in der Werkstadt. Zwar wird das Steuerteil veränderete Werte anzeigen.....aber das ist halt so bei Benzinwechsel oder so.... :whistling:

      Übrigens Benzin, bei uns an der Autobahnabfahrt hat eine Schelltanke eröffnet und ich habe gleich mal das V Power ausprobiert in zusammenhang mit den Race Chipp optimal wie ich finde. Nach 200klm ( das Steuerteil benötigt auch etwas zum umstellen) hat der Motor noch ein feineres Ansprechverhalten......hätte ich nicht für möglich gehalten...aber andere Spiderfahrer berichten auch posetiv darüber...also nicht nur ein Werbegeck.

      Übrigens gibt der Hersteller eine 24 Monatige Garantie und Rückgaberecht von 30 Tagen, bei nichtgefallen vielleicht keine schlechte Sache.

      Fazit: für mich hat es sich gelohnt 135 Euro sind verschmerzbar das Grundmodell entspricht meinen Vorstellungen.....Motorkontrolleuchte kam auch über 180 kmh nicht.
      Vielleicht für den ein oder anderen von Interesse. ^^

      Gruß
      Modell 2017, vesuvio schwarz, braunes Leder, Lusso mit allen Paketen ausser Bose. <3
    • Hallo Spider's

      wahr heute mit meiner Frau in der Bierstadt Kulmbach, schöne Berge und kurvenreiche Strecke( 180klm)....die Powerbox funktioniert wirklich gut. Habe kaum überr 2700 ump drehen müsen sofort zog der nöchste Gang kraftvoll an ,macht sich schon bemerkbar meiner Meinung nach.

      Beim überholen ab 3000 Uhmp joo....kann man so lassen den Sprinnt. :D

      Bin trotz der vielen Berge auch im Spritverbrauch von 8,3l auf 8,1l gekommen bei straffer Fahrweise.Mal sehen ob das auch weiterhin so posetiv bleibt. ;) Denke nur allein am V- Power Spritt kann es nicht liegen das der Verbrauch gesunken ist.

      Jetzt fehlt noch die G-Tech Airpipe und ein Sportluftfilter....dann sollte es nochmals eine Optimierung geben...... :whistling:

      Gruß
      Modell 2017, vesuvio schwarz, braunes Leder, Lusso mit allen Paketen ausser Bose. <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Emozione_124 ()