Diese Werbung wird für 124Spider-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Einige wichtige Tipps für das Chiptuning

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Beim mittlerweile beliebten Chiptuning wird die Motorelektronik des Fahrzeugs entsprechend manipuliert, um eine deutlich gesteigerte Leistung, mehr Pferdestärken oder einen reduzierten Verbrauch an Kraftstoff zu erhalten. Das erfolgt durch die Installation eines zusätzlichen Chips, durch die Umprogrammierung der Motorsoftware oder auch durch den Tausch des ursprünglichen Chips.

- Vor dem Tuning: Ein Chiptuning sollte möglichst von einem professionellen Experten durchgeführt werden. Muss der Chip lediglich eingebaut werden, können Sie dies nach Anleitung unter Umständen auch selbst übernehmen.

- Kosten des Chip-Tunings: Die Kosten schwanken zwischen einigen Euro und Hunderten von Euro. Für ein gutes Angebot kann man in der Praxis mit Beträgen zwischen 650,- und 1.600,- Euro rechnen. Um die richtige Software zu finden, muss der Motor entsprechend analysiert und eine spezielle Software auf die bereits vorhandene Software aufgespielt werden.

- Erforderliche Genehmigungen: Beim Tuning eines Chips bedarf es neben einer hervorragenden Abstimmung auch eines richtigen Einbaus und der dazugehörigen behördlichen Genehmigung. Ohne eine solche Genehmigung erlischt nämlich die individuelle Betriebserlaubnis.


- Garantie und Versicherung: Viele Autohersteller kritisieren ein solches Chip-Tuning. So ist es in der Praxis gut möglich, dass die Garantie des Wagens durch das Tuning ungültig wird.


- Risikos beim Chiptuning: Durch das Tuning mittels eines neuen Chips werden viele relativ komplizierte Abläufe im Motor des Wagens verändert. Ist die Software nicht zu 100 Prozent auf die bereits vorhandene Software abgestimmt, kann es mitunter zu unangenehmen Ausfällen kommen. Zu hohe Temperaturen in der Motoreinheit könnten im schlimmsten Fall sogar zu einem erheblichen Motorschaden führen.


Jegliches Zubehör, welches man beim Tuning benötigt, wird von Micro-Chiptuning Deutschland angeboten - im Sortiment finden Sie beispielsweise Tuningzubehör VW, Tuningzubehör Audi oder Tuningzubehör Nissan. Darüber hinaus gibt es dort auch die derzeit weltweit kleinste Tuningbox mit Motorgarantie. Durch die ziemlich kompakte Bauart ist es möglich die Chiptuning-Box unter der Abdeckung des Motors anzubringen. Das macht natürlich den Einbau wesentlich leichter und garantiert andererseits nahezu vollkommenen Schutz vor neugierigen Blicken.