Diese Werbung wird für 124Spider-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

„Deutscher Fairness-Preis 2016" für Fiat-Vertragswerkstätten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • „Deutscher Fairness-Preis 2016" für Fiat-Vertragswerkstätten



      „Deutsches Institut für Service-Qualität" und der Nachrichtensender „n-tv" zeichnen die Vertragswerkstätten der Marke Fiat aus.
      [*] Hohe Kunden-Wertschätzung für Fiat-Servicebetriebe


      [*] Sieger in der Kategorie „Zuverlässigkeit"


      Frankfurt, im Oktober 2016
      Die Vertragswerkstätten der Marke Fiat gehören in Sachen Fairness zur Top-Drei in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Institut für Service-Qualität, das für den „Deutschen Fairness-Preis 2016" rund 40.000 Kundenmeinungen zu rund 800 Unternehmen aus 37 Branchen ausgewertet hat. In der Kategorie Zuverlässigkeit wurden die Fiat-Autohäuser der FCA Germany AG sogar als Sieger ausgezeichnet.
      „Wir freuen uns ganz besonders, den Deutschen Fairness-Preis für unsere Vertragswerkstätten bereits zum dritten Mal in Folge entgegen nehmen zu dürfen," sagte Johannes Alings, Direktor MOPAR® Service, Parts & Customer Care FCA Germany AG im Rahmen der Preisverleihung in Berlin. „Mein besonderer Dank gilt hier natürlich unseren Partnern in Handel und Service, die mit hohem persönlichen Engagement Fairness so nachhaltig erlebbar machen. All dies bestätigt unseren täglichen Einsatz für unsere Kunden und die Service-Strategie von Fiat Chrysler Automobiles. Unsere Kunden sollen von definierten Prozessen sowie einer offenen, transparenten Kommunikation der Serviceleistungen profitieren wie zum Beispiel unseren Komplettpreis-Angeboten."
      „Wir nehmen die Auszeichnung gern zum Anlass, weiter in Qualität für unsere Kunden zu investieren. Hierzu gehört eine konsequente Umsetzung der hohen Servicestandards und ein nachhaltiger Ausbau des Kunden-Beziehungs-Managements."
      Das Deutsche Institut für Service-Qualität vergibt den „Deutschen Fairness-Preis" zusammen mit dem Fernsehsender n-tv bereits zum dritten Mal. In einer bevölkerungsrepräsentativ angelegten Verbraucher-befragung bewerteten mehr als 40.000 Kundenmeinungen, wie fair sich Unternehmen gegenüber dem Kunden verhalten. Kernthemen sind dabei die Wahrnehmung des Preis-/Leistungsverhältnisses, der Informationstransparenz zu Produkten, Leistungen und Preisen sowie der Zuverlässigkeit und der Reaktion auf Beanstandungen und Probleme.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V