Diese Werbung wird für 124Spider-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Abgasnormen ab September 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abgasnormen ab September 2018

      Hallo Leute,

      mich interessiert schon wie dat weiter gehen soll mit der neuen Abgasnorm. Die meisten Hersteller kommen mit ihren jetzigen Modellen da nicht hin.
      Der Tipo und Spider124 schon lage nicht, der Tipo soll ja bald die in Polen gerfertigten 3 Zylinder Motoren eingebaut bekommen( muss ich nicht wirklich haben), aber was wird beim Spider mit seinem Alfa Motor. :?:
      Auch Bei BMW, Audi ,Mercedes und VW wirft das grosse Rätsel auf, denn bei VW erfüllt bisher nur der neue 1,5l(mit Zylinderabschaltung) oder die Euro6 Diesel bisher die geforderten Normen ab Herbst 2018.
      Mazda mit seinem MX5 mit den alten Saugmotoren kommt schon garnicht hin.


      Mich wundert nur das es so still bei der ganze Sache ist....kaum ein Hersteller redet darüber, nimmt man an das wir Autobesitzer stillschweigend die geforderte Strafsteuer klaglos zahlen...... 8o <X
      Mit einem 4 Zylinder Motor ganz zu schweigen vom 6 oder 8 Zylinder sind die geforderten Normen kaum zu erfüllen, das ist nichts anderes wie modernes Raubrittertum der EU. :cursing:



      Gruß
      Modell 2017, vesuvio schwarz, braunes Leder, Lusso mit allen Paketen ausser Bose. <3
    • Kennst du den Unterschied zwischen Euro 6c/ temp und den verschiedenen 6d Typen?

      Beim Mazda liegst du leider auch etwas daneben.
      motor-talk.de/news/der-mx-5-wi…-abarth-124-t6349798.html

      "Die günstigere Option bleibt im Programm: Beim 1,5-Liter Vierzylinder (bislang ab 22.990 Euro) erhöht sich die Leistung auf 132 PS – um eine volle Pferdestärke. Um den Leistungszuwachs ging es Mazda bei der Überarbeitung des Einstiegsmotors freilich nicht. Der Direkteinspritzer sollte Euro 6 d-Temp erfüllen – ohne Benzin-Partikelfilter. Gelingt übrigens auch der 184 PS-Variante."

      Mein 124Spider: Lady-SportEdition in ghiaccio weiß

    • Um es mal ganz kurz zu machen die Abgaswerte werden nicht verschärft sondern das Messverfahren ändert sich. Somit werden die Angaben zur Abgasemission deutlich näher an der Realität sein und die Steuer bei vielen "gleichen Fahrzeugen" deutlich höher.
      Die Zeche zahlt wie immer der Autofahrer.
      Bei den bisherigen Fahrzeugen mit 6d ändert sich jedoch nicht.

      : Fiat 124 Spider Lusso in Moda Grau mit braunem Leder

    • GarchingS54 schrieb:

      ohne Benzin-Partikelfilter. Gelingt übrigens auch der 184 PS-Variante."
      Ok hatte ich eine Wissenslücke, hätte nicht gedacht das der Sauger mit 184PS Motor ohne Partikelfilter aus kommt.
      24 PS zuwachs beim MX5 nicht schlecht würde dem Spider auch gut stehen( ohne Tuner). ;)

      Gruß
      Modell 2017, vesuvio schwarz, braunes Leder, Lusso mit allen Paketen ausser Bose. <3