Diese Werbung wird für 124Spider-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Startschwierigkeiten nach längerer Standzeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Startschwierigkeiten nach längerer Standzeit

      Hallo lieben 142er Fahrer/innen,

      ich habe ev. eine nützliche Info zu folgendem Problem: wenn ihr das Fahrzeug länger nicht genutzt habt, kann es sein, dass trotz intakter Batterie das Fahrzeug nicht mehr anspringt - so ist es mir am Wochenende ergangen.

      Das Problem - und auf so etwas muss man erst einmal kommen - liegt darin, dass die Multi - Air - Turboeinheit das Öl nicht dauerhaft halten kann und trockenfällt. (die Fiat Ingenieure haben wieder mal etwas für das Image der Marke getan...)
      Das hat zur Folge, dass keine Öldruck aufgebaut werden kann und der Starter einfach ohne Zündung und Kompression dreht.

      Der nette Mechaniker Mmeiner Werkstatt hat mir dann gezeigt, wie man einfach auch selber Abhilfe schaffen kann, ohne dass der Fiat zur Werkstatt geschleppt werden muss...

      Man benötigt dafür eine Ölhandpumpe und ca. 150 ml Motoröl.(mit der Viskosität, die auch sonst verwendet wurde - steht meist an dem kleinen Zettel vom letzen Ölwechsel vermerkt)

      Wenn man die Ölnachfüllverschlusskappe entfernt, und in den Motor schaut, dann sieht man auf der rechten Seite innen ein kleines, rundes "Ventil" - das ist der Zugang zu der Multi Air Einheit. Hier mit der Spitze der Handpumpe die Kugel etwas herunterdrücken und dann ca. 100 ml Öl einfüllen/einpumpen.
      Nun den Deckel wieder zu drehen und den Motor starten. Wenn das noch nicht funktionieren sollte, den Vorgang wiederholen und noch etwas mehr Öl nachfüllen - jetzt sollte der Motor wieder problemlos laufen.

      Das Ganze kann man natürlich nicht beliebig oft durchführen und man sollte auch darauf achten, dass die Gesamtölmenge nicht Überschritten wird. (siehe Messstab..)

      Ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen?

      weiterhin gute Fahrt und viel Spaß mit dem tollen Auto,

      Garto